Share on Twitter Share on Facebook del.icio.us Google Bookmarks Yahoo! Bookmarks

 Weiterbildung

 

Das Weiterbildungsangebot des i-nfbf zielt ab auf die Differenzierung und Aktualisierung der Neurofeedback/ Biofeedback- Methode für erfahrene und fortgeschrittene Neuro- und Biofeedback-TherapeutInnen und auf die Verbesserung der eigenen therapeutischen Fähigkeiten.


Die Weiterbildungsseminare bieten relevante hochaktuelle Erkenntnisse und Resultate verschiedener Wissenschaftsbereiche aus Neurowissenschaften, Neurobiologie, Medizin etc., von denen Neuro- und Biofeedback- TherapeutInnen profitieren können.


Die meisten Kurse können auch in Form von Einzel- oder Kleingruppenunterricht im Institut oder als In-House-Schulung in Ihrer Klinik oder Praxis absolviert werden.

Die Weiterbildungskurse sind im Rahmen der Asca-Fortbildung anerkannt und sind auf die Reglemente des ErfahrungsMedizinischen Registers (EMR) ausgerichtet. Die Kursbescheinigungen des i-nfbf können bei der Stiftung ASCA und dem EMR zur Anerkennung eingereicht werden.

 

Weiterbildungsprogramm 2017 / 18

Am 30. September und 1. Oktober 2017 wird John S. Anderson von STENS aus den USA einen Kurs über fortgeschrittene 4-Kanal-Alpha-Theta-Synchronizitäts- und Kohärenz-Trainings mit Belohnungs-Frequenzbereichen von 6-8 Hz, Gamma- und im Niedrigfrequenzbereich <1 Hz geben. Die Teilnehmer werden befähigt,  2 - sowie 4 - Kanal-Trainings mit diversen Belohnungsfrequenzen erfolgreich einzusetzen sowie die Tiefenentspannungs- und Meditationsfähigkeit objektiv zu messen und zu verbessern.

Kurssprache: englisch geeignet für Fortgeschrittene

Kurskosten: CHF 880,- für 2 Kurstage, Pausensnacks, Getränke und detaillierten Kursunterlagen und neue Alpha-Theta-Screens (Software)
Kursort: wird noch bekanngegeben
Kurszeiten: 9h00-12h00 und 13h00-17h00
gerne organisieren wir Ihnen eine preiswerte Hotelunterkunft
Anmeldung und Kursdetails: eva.otzen@gmail.com

 

Bitte frühzeitig anmelden: Am 25. und 26. November 2017 wird die renommierte Sportpsychologin und Präsidentin des Slowenischen Olympischen Komitees, Dr. Nika Pusenjak, einen zweitägigen Intensiv-Kurs in englischer Sprache zum Thema Peak Performance im Spitzensport halten. Auf Wunsch wird der Vortrag konsekutiv auf deutsch übersetzt. Das Programm vermittelt hautnah, wie Spitzensportler auf Wettkämpfe gezielt mit NF und BF vorbereitet werden. Auf den Punkt gebracht werden:

 

 

 

     

Dr. Nika Pusenjak betreute Spitzensportler für Olympia 2016 in Rio

 

Am 17.  November 2017 findet wieder der deutschsprachige NeXus-Anwendertag in Zürich oder Bern statt. Die Kurszeiten sind von 10h00 bis 16h00 und die Kosten betragen CHF 270,-/ Teilnehmer . Tim Keren von MindMedia wird Sie mit den neuen Möglichkeiten der Software BioTrace 2017A vertraut machen, so dass Sie alle Potentiale Ihres NeXus-10 voll ausnutzen können. Bitte teilen Sie uns Ihre Fragen und Wünsche im Vorfeld mit, damit auf Ihre individuellen Fragen/ Anliegen eingegangen werden kann.
Kurssprache: deutsch geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene

 

Am 18. November 2017 wird Dr. Eva Otzen, einen eintägigen Kurs über das Trainieren von Langsamen Kortikalen Potentialen (LKP oder auch Slow Cortical Potential Training genannt) geben. Am Morgen werden die theoretischen Grundlagen gelegt. Am Nachmittag wird das SCP-Training praktisch durchgeführt. Es stehen genügend Systeme (NeXus) und Ausrüstung für die Teilnehmer zur Verfügung. Der Kurs ist inhaltlich so aufgebaut, dass alle Teilnehmer das SCP-Training nach Abschluss des Kurses selbst anwenden, auswerten und in ihrer Praxis erfolgreich einsetzen können.

Kurssprache: deutsch/ englisch/ französisch geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene

 


Reservieren Sie frühzeitig Ihren Kursplatz: Am 19. November 2017 wird Dr. Eva Otzen einen eintägigen Kurs zum Thema datenbankgestütztes Neurofeedback mit Z-Score geben. Die Teilnehmer dieses kurses werden befähigt, neuronale Netzwerke mit 4 Kanal Neurofeedback zu trainieren und simultan mit Biofeedback zu unterstützen. Der Kurs ist inhaltlich so aufgebaut, dass alle Teilnehmer das Z-Score-Neurofeedback-Training nach Abschluss des Kurses selbst anwenden, auswerten und erfolgreich einsetzen können.

Kurssprache: deutsch/ englisch/ französisch geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene

 

Bitte frühzeitig anmelden: Ab dem Frühjahr 2018 bietet das I-NFBF Biofeedback Masterclasses in Clinical Skills an. Es handelt sich um 8 Kurstage, die in vier Modulen angeboten werden. Die Module können einzeln gebucht werden.

Daten:

17./18.3.18 Behandlung und Begleitung von Depression, Erschöpfung, Burnout: Krankheits- und Beschwerdebild, Ausprägungen, Praxisfragen, Therapieverläufe, Kontraindikationen

28./29.4.18 : Behandlung und Begleitung von Angst/Panikstörung: Krankheits- und Beschwerdebild, Ausprägungen, Praxisfragen, Therapieverläufe, Kontraindikationen

16./17.6.18 : Behandlung und Begleitung von Schlafstörungen und chronischen Stress: Krankheits- und Beschwerdebild, Ausprägungen, Praxisfragen, Therapieverläufe, Kontraindikationen

17./18.11.18: Behandlung und Begleitung von chronischem Kopfschmerz u. Migräne: Krankheits- und Beschwerdebild, Ausprägungen, Praxisfragen, Therapieverläufe, Kontraindikationen

 

Kursort: Zürich oder CH-1807 Blonay

Kurssprache: deutsch/ englisch geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene

Dozenten: Dr. oec. Eva Otzen, Punito Aisenpreis

Kurssprache: deutsch/ englisch geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene

Anmeldung und Kursdetails
bei Eva Otzen info@i-nfbf.ch oder 078 714 14 15
Anmeldeschluss: 21 Tage vor Kursbeginn


Bitte frühzeitig anmelden: Im März 2018 gibt die Biofeedback-Therapeutin Danielle Matto einen 2-tägigen Kurs zum Thema: Treating hyper-excitability and sleep problems with biofeedback and brain training (gemäss Standards der BCIA)
Kursinhalt: The first day of this workshop is about the treatment of hyper excitability, an excessive reaction to stimuli. Underlying hyper excitability is a state of hyper arousal, which can be caused by stress, anxiety or trauma. The hyper arousal is visible in the brain and in the autonomic nervous system. Treatment of hyper excitability therefore is all about calming the brain and autonomic nervous system. Suitable treatment protocols are skin conductance down training, heart coherence training and Audio Visual Entrainment, a form of brain training. In addition the workshop also pays attention to behavioural advice and bio-energetic exercises for protection against stimuli overload.

The second day of the workshop is about the treatment of sleep problems, caused by an overactive brain or by a hyper aroused autonomic nervous system. You will learn about sleep physiology and diagnostics. A multimodal approach is necessary in the treatment of sleep problems, including psycho-education about sleep hygiene, stress reduction, physical exercise, relaxation and cognitive behavioural advice. In addition biofeedback can help the client to reach a more relaxed state. by teaching hand warming and calm breathing. Brain training can help the client to reach the optimal state for sleeping. Possibilities are: SMR and theta training with neurofeedback, binaural beats or Audio Visual Entrainment.

 

 

Bitte frühzeitig anmelden: QEEG-Kurs gemäss Standards der BCIA und dem QEEG Certification Board
Im Oktober 2018 beginnt wieder der 5-tägige QEEG-Kurs mit John S. Anderson von STENS aus den USA. Weitere Details erhalten Sie bei Eva Otzen.

Anmeldung und Kursdetails
bei Eva Otzen info@i-nfbf.ch oder 078 714 14 15
Anmeldeschluss: 21 Tage vor Kursbeginn

Weitere Individualschulungen, Kleingruppenunterricht, In-House-Schulungen, Vorbereitung auf BCIA-Tests oder QEEG Certification Board -Masterclasses, Supervision und Praxistage/ Hospitation, technische Unterstützung/ Beratung bei NF-/ BF-Forschungsprojekten auf Anfrage
Mindestteilnehmerzahl/ Kurs: 8 Personen


Sollte eine Veranstaltung aufgrund zu geringer Teilnehmerzahl nicht stattfinden, können die meisten Kurse auch in Form von Einzel- oder Kleingruppenunterricht absolviert werden. Veranstaltungsort/ -Details und -Kosten sind mit Eva Otzen vorher abzusprechen.

Kursorte: werden jeweils bekanntgegeben

Französisch Italienisch English